121
Jahre

Vertrauen

Besonders stolz sind wir bei Stöcker Fashion & Sports auf unsere langjährige Unternehmensgeschichte. Denn bereits seit 121 Jahren sind wir im Raum Oberösterreich Ihr kompetenter Ansprechpartner im Bereich Mode. Lust auf eine kleine Zeitreise? Dann blicken wir doch gemeinsam darauf zurück wie alles begann...

1898

stoecker-01

Eine Erfolgsgeschichte nimmt ihren Lauf

Im Jahr 1898 erwirbt der Alkovner Schneidermeister Johann Stöcker das erste Geschäftslokal des Unternehmens. Dieses liegt in der Keplerstraße 2, mitten im Stadtzentrum von Eferding. Er legt damit den Grundstein für das über Jahrzehnte hinweg erfolgreiche Modehaus Stöcker. Schon damals war die Leidenschaft zur Mode prägend für die Philosophie der kleinen Schneiderei.

1920

farbfoto-geschaeft

Innovative Gedanken treffen Tradition

1920 tritt Peter Stöcker als drittes von 6 Geschwistern in die Fußstapfen seines Vaters. Der gelernte Schneidermeister versucht mit der Vorfertigung von Bekleidung neue Geschäftsfelder abseits der Maßschneiderei zu finden. Sein Gedanke, Textil-Fertigerzeugnisse zu verkaufen, war ein Novum für die damalige Zeit. Dieser Innovationsgeist und die Offenheit gegenüber Veränderungen bleiben dem Familienunternehmen bis heute erhalten.

1939

stoecker-auslage-04

Schwierige Zeiten brechen an

Auf die Zeiten des Erfolges folgen alsbald sehr schwierigere Zeiten: Der frühe Tod von Peter Stöcker und die Kriegswirren verhindern eine weitere Entwicklung. Schließlich wird das Unternehmen 1939 als Witwenbetrieb stillgelegt.

1952

werkstatt-stoecker

Mit Teamgeist ins Wirtschaftswunder

Vom Krieg heimgekehrt, beginnt der Schneidermeister Josef Stöcker (Sohn von Peter Stöcker) 1946 mit dem Wiederaufbau des Modegeschäftes. Doch die räumlichen Möglichkeiten waren (im Vergleich zu heute) sehr beschränkt: Das Geschäftslokal besteht zu dieser Zeit nur aus einer kleinen Maßwerkstätte und einem 20 m2 großen Verkaufsraum. Doch gemeinsam mit seiner Frau Paula und engagierten MitarbeiterInnen wird die Entwicklung des Familienbetriebs dynamisch vorangetrieben: In dieser Zeit werden über 100 Lehrlinge ausgebildet, das Unternehmen 9 mal um- beziehungsweise ausgebaut und 50 MitarbeiterInnen beschäftigt. Stöcker war nun als Modeanbieter etabliert.

1992

stoecker-03

Neue Impulse durch Generationenwechsel

1992 erfolgt der nächste Generationenwechsel im Familienunternehmen: Peter Stöcker übernimmt ein stabiles Unternehmen von seinen Eltern. Er versucht, gemeinsam mit seiner Frau Marianne, modische Impulse zu setzen. Unter seiner Führung erfolgen zahlreiche Veränderungen. Unter anderem wird der Standort in der Keplerstraße zwei weitere Male ausgebaut, bis...

2013

stoecker-gebaeude-aktuell

Eine neue Ära beginnt

... schließlich im Jahr 2013 der neue Standort in der Linzer Straße, am Stadtrand von Eferding, eröffnet wird. Seit diesem Zeitpunkt bietet Stöcker mit einem INTERSPORT Fachgeschäft auch ein Vollsortiment im Bereich Sport an.